Fettabsaugung: 7 Dinge, die ich gelernt habe

Was habe ich aus meiner Erfahrung mit der Fettabsaugung gelernt? Hier ist eine Liste, die ich aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen mit Ihnen teilen wollte. Wer weiß, vielleicht helfen sie Ihnen auch bei Ihrer Entscheidung.

1. Es ist schmerzfrei

Es ist genau einen Monat her, seit ich mich entschieden habe, den Sprung zu wagen!. Die Fettabsaugung lief gut, viel besser, als ich erwartet hatte, und ich bin seit einiger Zeit wieder in meinen Alltag zurückgekehrt, ohne Störungen oder gar Unannehmlichkeiten. Tatsächlich erscheint mir der Spiegel viel freundlicher und heutzutage halte ich mein Kinn höher. Ich wiederhole: Kinn wie im Singular, hurra!
Fettabsaugung Erfahrung
Ich habe mehr Schmerzen beim Aufwachen am Morgen nach einem Muay-Thai-Kurs erlebt. Ja, ich war dabei, als der Eingriff durchgeführt wurde, aber ich bin ohne Schmerzen aufgewacht! Sogar die Ärzte, die mich abholen wollten, waren überrascht, als wir aus der Klinik aufbrachen, um diesen so verdienten Kaffee zu holen, als ob ich gerade eine Maniküre statt einer Fettabsaugung gemacht hätte.

2. Die meisten Leute sind nur skeptisch, weil sie schlecht informiert sind

Es ist manchmal verwirrend, dass selbst bei der Fülle an Informationen, die leicht zugänglich sind, die meisten Menschen skeptisch bleiben. Es ist wichtig, eine gründliche Recherche zu betreiben und sich nicht nur auf Hörensagen zu verlassen. Es gibt einen Unterschied zwischen falsch informiert und nicht gut informiert zu sein.

3. Fettabsaugung ist nicht gleich Gewichtsverlust

Fettabsaugung ist nicht per se Gewichtsverlust. Sein Zweck ist es, Fett zu entfernen und was es tut, ist den Körper zu konturieren oder zu formen. Sobald die angestrebten Fette entfernt sind, wird dem Patienten empfohlen, einen Lebensstil zu praktizieren, der eine ausgewogene Ernährung und Bewegung beinhaltet (was die Grundlage für jede Gewichtsabnahme ist), um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Fette ein Comeback erleben.

4. Kompressionsunterwäsche ist gut für den Körper

Das Einzige, woran ich mich gewöhnen musste, war das Tragen eines Kompressionskleidungsstücks. Kompressionskleidung hilft, den Körper oder das Gesicht nach der Fettabsaugung zu formen. Kompressionskleidung unterstützt Menschen mit Durchblutungsstörungen, beugt tiefen Venenthrombosen vor und reduziert Schwellungen. Sie haben wahrscheinlich auch schon Athleten gesehen, die sie tragen. Das liegt daran, dass die Kleidung dazu beiträgt, Scheuerstellen und Ausschläge zu vermeiden. Wenn sie nach dem Sport getragen werden, helfen sie, die Muskelsteifheit zu verringern und die Muskelregeneration zu beschleunigen. Kompressionskleidung ist meine neue beste Freundin – sie hilft mir, mich zu formen, hilft mir bei der Fettabsaugung und trainiert meinen Magen, weniger zu essen.

 

5. Fettabsaugung führ nicht zu Zunahme an anderen Stellen

Wird es zu einem Fettgewinn in anderen Bereichen führen? Sie können nach der Fettabsaugung an Gewicht zulegen, wenn Sie keinen gesünderen Lebensstil führen, aber auf keinen Fall wird das Verfahren zu einer Fettabsaugung in anderen Bereichen führen. Gewichtsabnahme, wie in einem der obigen Punkte erklärt, ist eine Kombination aus gesunder Ernährung, Bewegung und einem abgerundeten Lebensstil. Die Fettabsaugung dient in erster Linie dem Fettabbau.

 

6. Die Haut verliert nicht ihre Spannung

Das ist nicht wahr. Wenn sich überschüssiges Fett ansammelt, dehnt sich die Haut aus. Umgekehrt reagiert die Haut, wenn Fett entfernt wird, meist durch Kontraktion oder Straffung. Denn die Haut ist ein dynamisches Organ. Es bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nach der Fettabsaugung plötzlich fester fühlen. Ihre Haut wird sich natürlich zurücklehnen und nicht hängen.

Natürlich hängt dies alles von der Gesundheit der Haut vor der Operation ab. Ihr Arzt wird in der Lage sein, während der Konsultation zu beurteilen.

7. Man kann nicht beliebig viel Fett entfernen

Geduld ist eine Tugend und kann in diesem Fall Ihr Leben retten! Es gibt eine Grenze, wie viel Fett während einer Fettabsaugung sicher entfernt werden kann, was allgemein akzeptiert wird, um etwa 1 Liter zu sein. Wenn mehr als diese empfohlene Menge entfernt wird, kann dies zu einem übermäßigen Blutverlust führen, der fatale Folgen haben kann. Wenn Sie mehr Fette entfernen wollen, ist es am besten, eine zweite Operation zu planen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.